Doctors risk management

“Risikomanagement wird häufig vernachlässigt”

Seit Jahren legt das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Linz einen starken Fokus auf das Thema „Risikomanagement“. Auch Maßnahmen im Bereich der Hygiene spielen hierbei eine große Rolle. So konnten etwa infektionsassoziierte Zwischenfälle wesentlich gesenkt werden. Herr Dr. Müller, als ärztlicher Leiter des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder Linz initiierten Sie 2009/2010 ein Projekt im Bereich des […]

Nosokomiale Infektionen: Gefahrenquelle “Abfälle”

Abfallmanagement spielt für die Gesamthygiene im Krankenhaus große Rolle. Dieses Faktum wird nach wie vor unterschätzt, sagt der Hygieneexperte und Facharzt für Innere Medizin, Dr. Helmut Katschnig. Herr Dr. Katschnig, nosokomiale Infektionen sind seit Jahren ein großes Thema. Wenig bekannt ist, dass ein Teil der Ansteckungen über nicht sachgemäß entsorgte Abfälle passiert. Gibt es Untersuchungen, wie […]

Epidemiologen auf Signalsuche im Netz

Herr Dr. Velasco (Robert Koch Institut, Berlin), die frühe Erkennung von infektionsepidemiologischen Fällen durch Surveillance-Systeme im Internet wird derzeit intensiv erforscht und teilweise bereits angewendet. Wie funktioniert das “Scannen” von wertvollen Informationen im Netz (Twitter, Weblogs) und wie hoch schätzen sie das Potenzial dieses Health Monitoring? Ein direkter Zugriff auf eventbasierte Daten (wie z. B. aus […]

Getrennte Wartezimmer bei Kinderärzten

Der Trend zu separaten Warteräumen – insbesondere bei Kinderärzten (im Bild Prim. Dr. Peter Voitl, Fachgruppenobmann für Wien) – ist nicht zu übersehen. Die Schaffung eines Hygienestandards durch räumliche Trennung im Sinne der Patientensicherheit halten führende Mediziner aber nicht für unbedingt notwendig. Das Management von Kinderarzt-Praxen stellt gerade jetzt in der kalten Jahreszeit eine große Herausforderung dar: […]

Neonatologie: Hygiene ist wichtig

Krankenhauskeime stellen insbesondere für Neugeborene eine Gefahr dar. Dementsprechend hoch sind die Anforderungen an die Hygienestandards in der Neonatologie, sagt Univ.-Prof. Dr. Angelika Berger vom Wiener AKH. Das Immunsystem von Neugeborenen ist noch nicht ausgereift. In neonatologischen, insbesondere aber in den intensivmedizinischen Abteilungen von Spitälern ist gutes Hygienemanagement daher unumgänglich. So banal es vielleicht klingen […]