FSME: „Titerkontrolle – jetzt“?

Alle drei bis fünf Jahre sollte eine FSME-Auffrischungsimpfung durchgeführt werden. Aber ist diese Frequenz angesichts der Möglichkeit, durch Titerbestimmung den Impfschutz zu eruieren, eigentlich notwendig? Alle, die über ihren FSME-Impfstatus nicht Bescheid wissen, sollten mit ihrem Hausarzt sprechen und im Zweifelsfall eine neuerliche Grundimmunisierung oder Auffrischung vornehmen: So lautete der Appell der Veranstalter der Informationskampagne […]