Nützliche Adressen & Links

Wohin kann ich mich wenden bei: 1. Nosokomiale Infektionen http://bmg.gv.at/home/Schwerpunkte/Krankheiten/Antibiotikaresistenz/ (Antibiotikaresistenz und nosokomiale Infektionen) http://www.meduniwien.ac.at/hp/krankenhaushygiene/forschung-lehre/aniss-surveillance/ (ANISS – Austrian National Infection Surveillance System) http://www.rki.de/DE/Content/Infekt/IfSG/Nosokomiale_Infektionen/nosokomiale_infektionen_node.html (Informationen des Robert Koch Instituts)   2. Infektionen allgemein http://www.ages.at/ages/gesundheit/mensch (Allgemeine Infos) http://www.ages.at/ages/gesundheit/mensch/listeriose/allgemeine-information/infektionen-in-der-schwangerschaft/ (Infektionen in der Schwangerschaft)   3. Infektion & Reise http://www.gesundheit.gv.at/Portal.Node/ghp/public/content/Reiseimpfungen_LN.html (Reiseimpfungen) http://www.tropencentersued.at/krankheiten/index.html (Vorbeugung & Behandlung von Krankheiten) www.reisemed.at (Infos […]

Die Qualität unserer Beiträge ist uns wichtig

Das Internet ist voll von Informationen unterschiedlichster Qualität. Es liegt somit an uns, die hochwertigen und somit vertrauenswürdigen Informationsangebote zu finden und zu nutzen. Oft reicht es in diesem Zusammenhang bereits aus, ein paar wesentliche Punkte zu berücksichtigen. Wir empfehlen Ihnen daher folgende Vorgehensweise: Bereiten Sie sich auf die Informationssuche sorgfältig vor. Überlegen Sie sich […]

Mangelnde Bürohygiene macht krank und kostet

Bessere Hygiene spart enorm viel Kosten im Gesundheitsbereich. Dass verbesserte Hygienestandards aber auch für Unternehmen einen finanzielle Nutzen haben können, will eine aktuelle Studie des britischen „Centre for Economics and Business Research“ belegen. Im Auftrag von Initial, einem Anbieter für Hygieneservices, wurde versucht, die wirtschaftlichen Folgen mangelnderBürohygiene in Euro darzustellen. Den Schätzungen der Studie zufolge […]

Spitalshygiene beginnt bei den niedergelassenen Ärzten

Die niedergelassenen Ärzte spielen nach Ansicht des Rostocker Professors für Krankenhaushygiene, Andreas Podbielski, bei der Bekämpfung von gefährlichen Keimen eine wichtige Rolle, war kürzlich in einer Aussendung der Deutschen Presseagentur (dpa) zu lesen. Er geht von folgender Überlegung aus: Bereits in den Praxen beginne der Umgang mit Hygiene, da die Patienten meist lange vor der […]

Pittet nimmt nicht nur Hände sondern auch Stethoskope unter die Lupe

Sind Stethoskope womöglich größereKeimschleudern als bislang vermutet? Dieser Frage gingen im Rahmen einer Studie Ärzte in Genf um Didier Pittet nach: Für ihren Versuch haben sie vom dortigen Universitätsspital 83 Klinikpatienten zur Visite gebeten. Die Genfer Ärzte fanden in beiden Gruppen (desinfizierte Hände bzw.mit Handschuh) signifikante Korrelationen zwischen den Keimbelastungen an den Fingerspitzen und den […]

Parodontale Grunduntersuchung (PGU) längst fällig

Parodontalerkrankungen (meist zurückzuführen auf mangelnde Zahnhygiene) sind bei Erwachsenen die häufigste Ursache für Zahnverlust. Während in Ländern wie Deutschland oder der Schweiz aus diesem Grunde die Parodontale Grunduntersuchung längst durchgeführt wird, muss sie hierzulande nach wie vor vom Patienten selbst bezahlt werden. Dieser Umstand schränkt die Breitenwirkung natürlich massiv ein. Würde die Untersuchung von der […]

Avicenna – Kinoheld und Hygienepionier aus dem Osten

Derzeit läuft in den österreichischen Kinos der Film „Der Medicus“. Abgesehen davon, dass dieser Film kaum der Person Avicennas (persischer Arzt um 1000 nach Christus) gerecht wird, fehlen auch wesentliche Elemente rund um sein Werk „Kanon der Medizin“, welches übrigens auch strenge Regeln der Hygiene beinhaltet. Hygiene wird bei uns im Westen oft und gerne […]

Influenza: Impfen ist nicht die einzige Präventionsmaßnahme

Wieder einmal rollt eine Grippewelle durch das Land, und wie immer ist der Fokus ganz aufs Impfen gerichtet. „Noch ist es nicht zu spät, sich impfen zu lassen“ heißt es da etwa in den Gazetten. „Appelle dieser Art sind insbesondere für die Risikogruppen wichtig – doch auf das Hinweisen auf ganz einfache Maßnahmen zum Schutz […]

Blended Learning in der Hygiene-Fortbildung steckt noch in den Kinderschuhen”

Der Einsatz von Blended Learning in der Hygiene-Fortbildung steckt sowohl in Deutschland als auch in Österreich noch in den Kinderschuhen. Wie sieht die Zukunft derartiger Tools aus, und warum sind sie so wichtig? Dies erklärt SDN Key Account Manager Robert Reidy. Mehr als 70 Spitäler in der Schweiz setzen bereits auf easyLEARN. Im Universitätsspital Insel […]

Blended Learning in der Hygieneausbildung

Kaum ein Gebiet in der Medizin ist so wichtig, wie die Hygiene. Hier immer up to date zu sein, erfordert viel Zeit und Engagement. Durch Blended Learning können Spitäler und ausbildende Institutionen zeitliche Ressourcen sparen. Die sinnvolle Verknüpfung von traditionellen Präsenzveranstaltungen und modernen Formen von E-Learning erleichtert das Leben von Hygienikern erheblich. Die Schulung von […]